EuroSlam in Kassel

EuroSlam- Der Poetry Slam zur Europawahl Europa steht für Geschichte und Geschichten, die auf die Bühne gehören.

P1160276.JPG

EDIC NordOstHessen EuroSlam
EDIC NordOstHessen veranstaltet EuroSlam am 17.05.2019

Das dachten sich das EDIC NordOsthessen, die Jungen Föderalisten Kassel und das Europabüro der Stadt Kassel, die am 17.05.2019 Kassels ersten EuroSlam auf die Bühne brachten.

Unter der routinierten und charmant-lustigen Moderation von Slam-Profi Andreas in der Au traten Felix Römer, Leticia Wahl, Julian Meerländer, Nils Früchtenicht, Marvin Seeligmann und Alessia Schmid auf der Bühne der Kasseler CrossKirche an, um die Gunst des Publikums und den flauschigen Ehrenpreis des Abend, einen Plüsch-Waschbär zu gewinnen.

Thematisch war das Spektrum so bunt wie die Poet*innen auf der Bühne, politische Bezüge zu Europa leuchteten immer wieder auf, so in Julian Meerländers wütendem Betrag über Seenotrettung. Den lautesten Applaus der ca. 50 jungen Gäste und natürlich den Waschbär gewann am Ende Felix Römer.

Die Veranstaltung war Teil der Kooperationsreihe "26. Mai '19 Europawahl - Hä?" der Hessischen Staatskanzlei und der vier hessischen Europe DIRECT Informationszentren.