2. Dezember 2020

Europastaatssekretär Mark Weinmeister gratuliert dem zweiten Gewinner im Rahmen der Verlosung 2020 - Friedberger Gesellschaft zur Förderung Deutsch-Irischer Verständigung e.V.

Teaser 2. Advent 2020.JPG

Virtueller Europäischer Adventskalender 2020

Der gemeinnützige Verein Friedberger Gesellschaft zur Förderung deutsch-irischer Verständigung e. V gewinnt am 02.12.2020 eine Führung durch den Hessischen Landtag mit anschließendem Plenarbesuch. Die Gruppe kann auf Wunsch durch Europaministerin oder Europastaatssekretär empfangen werden.

Die Gesellschaft wurde 1977 als eingetragener und gemeinnütziger Verein von einigen Irland - Begeisterten gegründet. Heute zählt der Verein mit über 200 Mitgliedern und einigen Hundert "Sympathisanten", die regelmäßig kostenlos die Vereinsinformationen in Form E-mails oder Info-Briefen erhalten, zu einer festen Institution in der Vereinslandschaft und damit auch im Kulturbetrieb der Wetterau. Der größte Teil der Mitglieder wohnt in Friedberg und Umgebung. Es leben aber auch viele Menschen jeden Alters in allen Teilen Deutschlands oder im Ausland.

Ihre Aufgaben sieht die Gesellschaft in der Förderung der friedlichen Völkerverständigung. Im Rahmen der europäischen Gemeinschaft möchten wir einen Beitrag zur Annäherung der Völker untereinander leisten - besonders natürlich zwischen Deutschland und Irland.