EU-Projekttag an deutschen Schulen

Der EU-Projekttag geht zurück auf eine Initiative der Bundeskanzlerin, die 2007 anlässlich der deutschen EU-Ratspräsidentschaft diese Idee entwickelte. Mitglieder der Bundesregierung und der Landesregierungen sowie Abgeordnete des Deutschen Bundestages, des Europäischen Parlaments und der Landtage besuchen an diesem Tag Schulen in ganz Deutschland.

Termine
Gruppenbild zu Beginn des EU-Projekttags
EU-Projekttag 2017
Am 19.05.2017 besuchte die hessische Europaministerin Lucia Puttrich die Dreieichschule in Langen um mit ca. 100 Schülern der Schule eine europapolitische Diskussion zu führen. Die Veranstaltung war der Auftakt für zahlreiche Besuche von Politikern und Mitarbeitern von EU-Institutionen in Schulen.
EU-Projekttag in der Liebigschule in Frankfurt
EU-Projekttag 2016
„Begeistern für Europa“ unter diesem Motto haben Hessische Europaministerin Lucia Puttrich und Staatssekretär Mark Weinmeister den EU-Projekttag gefeiert. „Europa wird von jungen Menschen täglich über nationale Grenzen hinweg gelebt. Genau dies sollte mit dieser Aktion zum Ausdruck gebracht werden“, so Europaministerin Puttrich.
Ministerin und die Schulleiter der Bertha-von-Suttner-Schule in Mörfelden-Walldorf
EU-Projekttag 2015
In Hessen haben Europaministerin Puttrich und Staatssekretär Weinmeister den EU-Projekttag am 06.05.2015 ausgerichtet und die Schulen Bertha-von-Suttner-Schule in Mörfelden-Walldorf sowie die Ziehenschule in Frankfurt besucht.

SERVICE