Europäische Union: Gemeinsame Werte, gemeinsame Zukunft

Aufruf der Europaministerkonferenz zur Teilnahme an der Wahl zum Europäischen Parlament am 26. Mai 2019.

EMK Wahlaufruf 27.03.19, Land NRW_M Hermenau.jpg

Aufruf der Europaministerkonferenz zur Teilnahme an der Wahl zum Europäischen Parlament
Aufruf der Europaministerkonferenz zur Teilnahme an der Wahl zum Europäischen Parlament

Die Europäische Union braucht ein starkes Parlament, das den Willen ihrer Bürgerinnen und Bürger vertritt. Wir rufen daher alle Bürgerinnen und Bürger auf, am 26. Mai zur Europawahl zu gehen. Stimmen Sie für ein Europäisches Parlament, das auch in Zukunft Europa erfolgreich mitgestaltet!

Die Europäische Union sichert Frieden, Freiheit und Menschenrechte. Sie bringt ihren Bürgerinnen und Bürgern Wohlstand, strebt die weitere Verbesserung der Lebensverhältnisse an und sichert hohe Umwelt- und Verbraucherstandards sowie Freizügigkeit ohne Grenzen. In einer globalisierten Welt kann sich unser Europa nur gemeinsam behaupten.

Wir alle sind gefordert, die Demokratie in Europa zu stärken und Europafeinden entschieden entgegenzutreten. Wir setzen uns ein für die gemeinsamen Werte und Errungenschaften der Europäischen Union.

Die Herausforderungen unserer Zeit - von Klimawandel, fairem Welthandel, internationaler Sicherheit, Digitalisierung, Migration bis zu den Folgen des Brexit und zurückliegender Wirtschafts- und Finanzkrisen - erfordern gemeinsame politische Antworten und Entscheidungen auf der Grundlage breiter politischer Debatten. Dies sind Richtungsentscheidungen, die auch im Europäischen Parlament zu treffen sind. Durch die Teilnahme an der Europawahl entscheiden die Wählerinnen und Wähler daher über die Zukunft der Europäischen Union.
Stimmen Sie für ein Europa, dessen Bürgerinnen und Bürger gehört werden! Stimmen Sie für ein Europäisches Parlament, das die Erfolgsgeschichte der Europäischen Union fortschreibt!

Setzen Sie am 26. Mai ein deutliches Zeichen für ein demokratisches Europa!