Zuwendungsmöglichkeiten zur Europawoche

Sofern Sie einen finanziellen Zuschuss erbitten möchten, senden Sie bitte bis spätestens 28. Februar 2017 einen gesonderten schriftlichen Antrag per E-Mail oder per Post an nachfolgende Adresse. Hierfür werden ein detaillierter Kosten- und Finanzierungsplan sowie eine ausführliche Projektbeschreibung benötigt. Der Antrag ist formlos einzureichen.

Hessische Staatskanzlei
Abteilung Europa- und Internationale Angelegenheiten
Frau Heike Rosenkranz
Georg-August-Zinn-Straße 1
65183 Wiesbaden
Telefon: 0611 - 323 788
E-Mail: europawoche@stk.hessen.de