Gründe

Centerpage Gute Gründe für die EU - Teil 4

Die EU sichert die Rechte von Passagieren auf Reisen
Ist der Flug überbucht, fällt aus, oder der Koffer verschwindet, dann hat der Passagier Anspruch auf finanzielle Entschädigung. Dafür sorgen einheitliche Regeln der EU. Bei Bahnfahrten gilt dasselbe.
Die EU verhilft Verbrauchern zu ihrem Recht – etwa bei Haustürgeschäften
Haben Sie auch schon mal im Internet, an der Haustür oder bei einer Kaffeefahrt etwas gekauft, was Sie gar nicht brauchten? Etwa ein Zeitschriften-Abo oder einen Handy-Vertrag? Oft fühlen sich Verbraucher überrumpelt. Wenn Sie sich rechtzeitig anders überlegen, kein Problem: Die EU garantiert Ihnen das Widerrufsrecht.
Europa macht den Internet-Einkauf sicherer
Ein paar Schuhe oder Klamotten online bestellen und in Ruhe zu Hause probieren, Bücher und CDs per Mausklick ordern – diese Möglichkeit des stressfreien Einkaufs nutzen immer mehr Kunden von Onlinehändlern. Da der Online-Handel boomt, hat die EU neue Regeln für das Widerrufsrecht erlassen.
Die EU garantiert die Rechte des Käufers, wenn das Produkt Mängel hat
Einen Fön mit sechs Monaten Garantie gekauft – und nach acht Monaten geht er kaputt? In solch einem Fall haben Verbraucher in der EU garantierte Rechte, die kein Händler umgehen darf.
Die EU senkt die Zahl der Verkehrstoten
Ein Glas Alkohol zu viel getrunken, eben mal aufs Handy geschaut oder das Gaspedal durchgedrückt – und schon ist der Unfall passiert. Auf Europas Straßen sterben zwar immer weniger Menschen, die EU will die Zahl der Verkehrstoten aber weiter senken - und zwar auf nahezu Null. Gemeinsame Regeln und technische Vorgaben sorgen für mehr Verkehrssicherheit und schnelle Hilfe im Notfall.
Die EU kämpft gegen Desinformation und schützt die offene Debatte
Eine gesunde Demokratie basiert auf einer offenen, freien und fairen öffentlichen Diskussion. Desinformation und gezielt gestreute "Fake News" verbreiten Hass, Spaltung und Misstrauen gegenüber unseren Demokratien in der EU. Falschmeldungen können auch direkt Menschenleben gefährden. Deswegen setzen wir in der Europäischen Union auf Pressefreiheit, die Entlarvung von Desinformationen und nehmen auch die Online-Plattformen in die Pflicht.