Gründe

Centerpage Gute Gründe für die EU - Teil 9

Die EU bekämpft den Terrorismus
Die Anschläge von Paris, Brüssel oder Berlin haben gezeigt, dass der islamistische Terrorismus nicht an Landesgrenzen haltmacht. Die Attentate haben zugleich Lücken beim Informationsaustausch zwischen den EU-Staaten offenbart. Mit gemeinsamen Initiativen unterstützt die EU eine enge Kooperation ihrer Mitglieder, denn kein EU-Staat kann grenzübergreifende Bedrohungen allein bekämpfen.
Die EU geht gegen das organisierte Verbrechen vor
Bankraub, Schmuggel, Drogenhandel und Geldwäsche – das organisierte Verbrechen ist quer durch Europa über Grenzen hinweg aktiv. In der Corona-Pandemie haben Kriminelle europaweit neue Betrugsmaschen entwickelt.
Die EU schützt Frauen und Kinder vor Menschenhandel und Missbrauch
Menschenhandel und sexueller Missbrauch von Frauen und Kindern sind abscheuliche Verbrechen und zudem eine hochprofitable Form der schweren organisierten Kriminalität. Die EU hat spezielle Programme entwickelt, um gegen die Täter vorzugehen.