Die Europäische Bürgerinitiative ist ein durch den Vertrag von Lissabon beschlossenes, leicht an direktdemokratische Verfahren angelehntes Instrument der politischen Teilhabe in der Europäischen Union.
Ergreifen Sie die Initiative!

Die Europäische Bürgerinitiative wurde mit dem Vertrag von Lissabon eingeführt. Seit dem Inkrafttreten der daraus resultierenden Verordnung über die Europäische Bürgerinitiative im April 2012 haben die Bürgerinnen und Bürger Europas die Möglichkeit, ein bestimmtes Thema auf die politische Tagesordnung der Kommission setzen zu lassen. 

Themen

Centerpage Europäische Bürgerinitiative

Kennzeichnung von Lebensmitteln
Die Europäische Kommission hat am 07.11.2018 beschlossen, eine Europäische Bürgerinitiative zu registrieren, die sich für eine verpflichtende Kennzeichnung von Lebensmitteln als „nicht-vegetarisch“, „vegetarisch“ oder „vegan“ einsetzt. Die Organisatoren der Initiative haben nun ein Jahr Zeit, Unterschriften zur Unterstützung ihres Vorschlags zu sammeln.
„Eat ORIGINal! Unmask your food“
Die Europäische Kommission hat am 19.09.2018 beschlossen, eine Europäische Bürgerinitiative zu registrieren, die sich für eine Vorschreibung einer obligatorische Ursprungserklärung für alle Lebensmittel einsetzt.

SERVICE