Wisconsin in den USA

Auf Ufer von Lake Michigan oder Lake Superior zu sitzen, in die weite Ferne zu schauen, oder durch Milwaukee zu schlendern, ist zwar für uns aktuell nicht möglich. Aber wir haben eine Lösung zum Überbrücken unserer Reiselust gefunden. Überzeugen Sie sich selbst!

Madison Isthmus_AdobeStock_336554686.jpg

Sammlung virtueller europäischer und internationaler Kulturangebote
Madison Wisconsin - Isthmus and Capitol at sunrise

Der Bundesstaat Wisconsin liegt im Mittleren Westen der Vereinigten Staaten von Amerika und grenzt an zwei große Seen: Lake Michigan und Lake Superior. Eine reizvolle Landschaft mit unzähligen kleinen Seen und großen Wäldern macht Wisconsin zu einer beliebten Urlaubsregion. Milwaukee, die größte Stadt, ist für das Milwaukee Public Museum mit zahlreichen Nachbauten internationaler Dörfer bekannt und für das Harley-Davidson-Museum, in dem klassische Motorräder ausgestellt sind. Mehrere Brauereien haben ihren Sitz in Milwaukee und bieten dort Touren an. Folgen Sie dem berühmten American Birkebeiner Skimarathon in eine verschneite Winter-Wunderwelt, bestaunen Sie die berühmten Motorräder von Harley Davidson oder besichtigen Sie einer der berühmten Bierbrauereien – Wisconsin hat viel zu bieten!

Mehr Informationen zur Partnerschaft Hessens mit dem Bundesstaat Wisconsin erhalten Sie auf der Internetseite der Hessischen Staatskanzlei unter www.staatskanzlei.hessen.de.

Wir nehmen Sie auf die virtuelle Reise in die Partnerregion Wisconsin mit und haben für Sie interessante Kulturmöglichkeiten zusammengestellt:

  • Der American Birkebeiner (Kurzbezeichnung Birkie) ist der größte Skimarathon der USA und Nordamerikas. Das Rennen wird seit 1973 zwischen Cable und Hayward (Wisconsin) ausgetragen. Die Strecken der Hauptläufe sind 54 km (klassische Technik) bzw. 50 km (freie Technik) lang. Zudem werden zwei kürzere Distanzen über 23 km (Kortelopet) und 12 km (Prince Haakon) angeboten, die in Cable starten und enden. Das Rennen wird jährlich im Februar veranstaltet und gehört der Serie der Worldloppet-Läufe an.