04.05.2018, Kassel, Friedrich-List-Schule, Zentgrafenstraße 101
Veranstaltungsreihe: 

Europa in Bewegung! - Eröffnung der Hessischen Europawoche am EU-Projekttag

Uhrzeit: 
10:00-11.30 Uhr mit Staatsministerin Lucia Puttrich
Veranstaltungsart: 
Diskussionsveranstaltung, Vortrag
Sehr geehrte Damen und Herren, mit einer gemeinsamen Veranstaltung von Europaschulen aus Nordosthessen wird die Europawoche 2018 in Hessen eröffnet. Dazu lädt die hessische Europaministerin Lucia Puttrich an die Friedrich-List-Schule nach Kassel ein. Dort werden Schülerinnen und Schüler der acht ausrichtenden Europaschulen mit Abgeordneten des Europaparlaments und allen im Hessischen Landtag vertretenen Fraktionen diskutieren.

Veranstalter:

Nordosthessische Europaschulen

Kurzbeschreibung:

Grußwort und Einführungsvortrag der Hesssischen Ministerin für Bundes- und Europaangelegenheiten Lucia Puttrich. Podiumsdiskussion mit Vetreter*innen aller im Hessischen Landtag vertretenen Parteien, darunter Martina Werner MdEP, sowie der Europa-Union zur aktuellen Lage der EU und deren Zukunft mit dem Schwerpunkt "Jugendpolitik". Gemeinsame Luftballonaktion aller Anwesenden.

Referenten:

Lucia Puttrich, Hessische Europaministerin;
Martina Werner, MdEP (SPD);
Tobias Utter, MdL (CDU);
Daniel May MdL (Grüne);
Jan Schalauske, MdL (Linke);
Prof. Dr. Hermann Heußner, Europa-Union Kassel.

Anmeldung erforderlich.

Ansprechpartner/-in:

Herr Boris Krüger
E-Mail: regio-nohes@outlook.de

Das Wichtigste zur Veranstaltung

04.05.2018
Uhrzeit: 10:00-11.30 Uhr mit Staatsministerin Lucia Puttrich
Nordosthessische Europaschulen
Zentgrafenstr. 101
34120 Kassel
Deutschland