24.11.2022, Fulda
Veranstaltungsreihe: 

NEXT GENERATION ERASMUS – EUROPÄISCHE MOBILITÄT FÜR DIE ZUKUNFT GESTALTEN

Uhrzeit: 
17:00 Uhr
Veranstaltungsart: 
Diskussionsveranstaltung
Die Hessische Staatskanzlei und das Europe Direct Fulda laden Euch herzlich zu unserer nächsten Veranstaltung ein.

Warum Erasmus? Wir laden die vielfältigen Zielgruppen des europäischen Erasmus-Programms an Schulen, Hochschulen, Ausbildungsorganisationen
und Unternehmen dazu ein, in interaktiven Workshops gemeinsam die neue Erasmus-Programmgeneration zu gestalten, mit Schwerpunkten wie „Green Erasmus“ (Nachhaltigkeit versus „Greenwashing“) und soziale Inklusion.

Diesjährige Kooperationsreihe

Die Europäische Kommission hat das Jahr 2022 zum „Europäischen Jahr der Jugend“ ausgerufen. Viele junge Menschen sind interessiert am Weltgeschehen, wollen Mitsprache bei politischen Entscheidungen und engagieren sich bereits allein oder in Gruppen für eine bessere, nachhaltigere, moderne und friedliche Welt.

Hintergrund unseres Themas ist, dass viele junge Migranten aus Drittstaaten die Werte der Europäischen Union klar vor Augen haben: Wohlstand, Freizügigkeit, Rechtsstaatlichkeit, Zugang zu Bildung, Beschäftigung und gesellschaftliche Teilhabe. Dem stehen in den Herkunftsländern Korruption, Abhängigkeit, Arbeitslosigkeit, relative Armut, Gewalt und Aussichtlosigkeit gegenüber. Die Europäische Union ist für diese jungen Menschen ein Wohlstands- und Wohlfühlort und die Frage ist, nehmen wir als Europäer dies auch so wahr?

Wir bieten an, sich in einen interaktiven Austausch zu begeben und gemeinsam zu diskutieren: Warum ist die EU für junge Menschen aus vielen Ländern ein Traumziel? Welche Erwartungen stecken dahinter? Was begeistert Euch für Europa? Wir hören voneinander, sprechen miteinander und lernen so verschiedene Perspektiven kennen.

Die Teilnahme ist kostenfrei und eine Anmeldung ist nicht nötig. Kommt einfach vorbei!
Wir freuen uns auf Euch!
Im Auftrag
Das Team des EUROPE DIRECT Fulda

Das Wichtigste zur Veranstaltung

24.11.2022
Uhrzeit: 17:00 Uhr
Hochschulzentrum Fulda Transfer
Leipziger Straße 123
36037 Fulda
Deutschland